Weniger ist mehr


Lieber Leser,

hallo!

 

Nach einer schönen, langen Winterpause starte ich heute nun in das Jahr 2017.

Ich bin ausgeruht und rundum zufrieden. Es kann losgehen!

Mein Shop ist online :o).

 

Dazu aber später mehr. Erst muss ich noch von meiner Winterpause erzählen.

Raus aus der Werkstatt

 

In der Tat, ich kann es selbst kaum glauben, habe ich die Winterpause nahezu komplett außerhalb meiner Puppenwerkstatt verbracht und habe kein einziges Puppenkind genäht.

Meine Hände konnten also ruhen (fast ;o)).

 

Ganz untätig war ich ja nicht in der Zeit... versteht sich ;o)!

 

Mein Laptop habe ich nämlich für die Winterpause ins Wohnzimmer verfrachtet und habe immer mal hier an der neuen Homepage getüftelt. Das ging recht gut, denn Kids und Mann mussten schon wieder ihren täglichen Verpflichtungen nachkommen, sprich Schule und Arbeit aufsuchen.

Gänzlich handwerkslos bin ich aber auch nicht geblieben, denn ich habe für meine Schwester gelieselt. Darüber habe ich gestern schon bei Instagram berichtet. Auch dort habe ich mich in der Winterpause rar gemacht.

Dreikäsehoch Agi & Karlchen geht es auch gut, sie haben selbstverständlich auch beim Lieseln geholfen und heute schlafen sie noch einmal aus, bevor es dann morgen wieder heißt "früh aufstehen in der Puppenwerkstatt".

12 Weihnachtstage

 

Auch in diesem Jahr habe ich die Rauhnächte ganz und gar zum Ausspannen, Rückschauen, Grübeln, Planen und zum Hinterfragen genutzt.

 

Das Jahr 2016 war gigantisch!

 

Das Hier und Jetzt fühlt sich gut an, ich bin angekommen.

 

Und über das Morgen brauche ich mir, Dank meiner lieben Kunden, keine Sorgen zu machen.

Weniger ist mehr

 

Das ist im Grunde schon alles, was ich mir für 2017 vorgenommen habe.

 

Was heißt das nun?

 

Weniger Seiten auf der Homepage

 

Ja. Die neue Homepage soll smart und aufgeräumt sein. Ob das gelingt weniger Seiten hier zu produzieren? das bezweifle ich ;o)! Es gibt ja schon einiges über die Puppen zu erzählen, die DIY-Serien, die Geschichten, die Infos zum Bestellvorgang, der neue Shop und dann auch noch mein unbändiges Mitteilungsbedürfnis ;o).

 

Nun, es werden sicher viele Seiten gefüllt werden, aber ich versuche sie hier übersichtlich einzubinden. Ich habe hier eine kleine Führung für dich durch die bereits entstandenen Seiten und plaudere nebenher so über meine Pläne für dieses Jahr. Komm mit und schau dich um!

Galerien

Die findest du jetzt ganz unten auf meiner Homepage (einfach runter scrollen).

 

Zur besseren Verständnis habe ich diese kleinen, in altrosa umrandeten, Wegweiser gebastelt, die dir helfen sollen dich hier schnell zurecht zu finden.

(Bei der Gelegenheit sehe ich auch direkt, dass es Galerien heißen sollte, sind ja mehrere ;o)... huch... schnell korrigieren!)

 

Zukünftig soll es hier zu allen meinen Puppen und Produkten eine eigene Galerie geben. Diese werden jetzt nach und nach gefüllt.

 

Die Bilder der Dreikäsehoch-Puppen aus 2016 sind als erstes umgezogen. Es war exakt der richtige Zeitpunkt dafür, denn so konnte ich mir nochmal vergegenwärtigen, was ich alles im letzten Jahr geleistet habe... hach...

Mein Versprechen, das ich vielen Kunden gegeben hatte, eine Dreikäsehoch-BASICS-Leiste in der Galerie einzupflegen, habe ich gehalten.

 

Ein jedes Puppenkind hat nun eine große Fläche für all seine Bilder bekommen.

Oben links befindet sich immer der Name der Puppe.

Unter der Collage stehen die Dreikäsehoch-BASICS, die dir auf einen Blick verraten, welchen Hautton, welche Augenfarbe, welche Haarart und welche Haarfarbe das Puppenkind hat.

 

Das erleichtert dir ab sofort die Auswahl der BASICS bei deiner Bestellung :o).

 

Weniger Mails

Ja. Irgendwie ist mein E-Mail-Fach seit Mitte letzten Jahres explodiert. Ich bekomme so viele Mails mit allerlei Fragen, natürlich auch Bestellungen (was schön ist :o)), von Firmen, von allen möglichen Social-Media-Kanälen, und, und, und...

Geschlagene 2-3 Stunden brauche ich täglich um meinen E-Mail-Verkehr zu bearbeiten. Das ist zu viel.

Besonders in diesem Punkt möchte ich ein "Weniger" herbeiführen.

 

Nun habe ich ein wenig geschaut und ausgewertet, was ich reduzieren kann und wie ich da etwas Entlastung reinbringen kann. Es ist ja so, dass viele Fragen zu meinen Puppen, zum Thema Puppenmacherei oder zu mir gestellt werden, die sich immer wieder wiederholen.

FAQ- häufig gestellte Fragen

Deshalb habe ich eine "mordsmäßige" FAQ-Seite angelegt, auf der ich die häufigsten Fragen zusammengefasst habe und beantworte.

 

Scroll einfach wieder runter, um dort hinzugelangen und klick dich rein.

Solltest du jetzt wirklich die komplette Seite lesen wollen, dann mach dir vorher am besten einen Kaffee, es könnte etwas dauern ;o)!

 

Auch habe ich den Entschluss gefasst, dass ich ab diesem Jahr keine Fragen mehr zur Puppenherstellung beantworten werde. Das was ich hier und im alten Blog preisgebe, muss reichen. Es fällt mir schwer, denn ich mag den Austausch sehr gern, aber irgendwo muss ich nun an diesem Punkt Grenzen ziehen, denn mein Tag hat leider auch nur 24 Stunden (schade eigentlich ;o)).

 

So findet das Prinzip "Weniger ist mehr" hier aber direkt Anwendung, denn so gewinne ich die Zeit, die ich unbedingt für meine Kunden haben möchte. Sie liegen mir besonders am Herzen und ihre Fragen werde ich natürlich weiterhin gerne beantworten und sie mit Bildern ihrer Dreikäsehoch-Puppen verwöhnen.

Weniger Seiten in der oberen Navigation

Wesentlich spartanischer im Vergleich zum alten Blog, geht es nun auch endlich in der oberen Navigationsleiste zu. Darauf bin ich besonders stolz! Nur!!! ich wiederhole: nur 7 Punkte oben...hach...

 

Ich habe sogar den Kontakt aus der Navigation "herausgekickt" ;o)!

 

Wenn du dich jetzt wunderst, warum die Seite hier nicht weiß ist, wie die übrige Homepage und ganz anders aussieht, dann scrolle nach oben und klick dich einfach in meine persönliche Lieblingsseite :o).

Kontakt... nicht ganz verschwunden ;o)

Keine Panik, keine Panik! Der Kontakt ist immer noch da.

 

Diesen findest du nun unten in der Fußzeile.

Wenn du auf diesen schönen Button

"NACHRICHT AN BARBARA" klickst, kommst du direkt zum Kontakt-Formular, über das du mir gern eine Nachricht schicken kannst. Mit der neuen Homepage habe ich auch eine neue E-Mail-Adresse bekommen:

mail@barbaras-puppen-welt.de

 

Himmel! Mir wird gerade bewusst, dass ich neue Visitenkarten brauchen werde.

Mein neuer Shop

TA DA! Und hier ist er: mein eigener Shop :o)

 

Es war viel Arbeit. Ich Computervolldoofi klopfe mir auf die Schulter und muss gestehen, dass ich mich fast fühle wie ein Computervollprofi ;o).

 

Scrolle wieder hoch zur Navigationsleiste, klick dich rein und schau dich mal um. Die wichtigsten Produktseiten habe ich angelegt und habe sie inzwischen schon recht gut gefüllt. Es werden in den kommenden Tagen und Wochen noch Barbaras secrets, weitere Puppenkleider und im Laufe des Jahres auch neue E-Books und Postkarten folgen.

Das Herzstück aus Barbaras Puppen Welt, nämlich die Dreikäsehoch-Puppe, kannst du ab sofort in meinem Shop bestellen.

 

Angelehnt an meine alte Check-Liste, die ich für die Bestellung entworfen hatte, führe ich dich jetzt Schritt für Schritt im Shop durch die einzelnen Bestell-Stationen, die nötig sind, um deine eigene Dreikäsehoch-Puppe zu kreieren.

 

So sollte es jetzt noch einfacher für dich sein zu deinem Puppenkind zu kommen.

 

Kleiner Tipp: es gibt ab sofort auch Brustwarzen bei mir zu kaufen... hihi.. wie sich das anhört ;o)

Lieferzeiten & Preise

Die aktuellen Lieferzeiten werden nun zu allen einzelnen Puppen-Modellen und anderen Produkten auf den jeweiligen Übersichtsseiten angezeigt.

 

So kannst du schnell erkennen, wie lange es dauert bis deine Wunschpuppe bei dir sein kann.

 

Die Preise bleiben bei fast allen Produkten, so wie sie waren. Es gab nur kleine Änderungen, die sich nach Überprüfung des Arbeitsaufwands ergeben haben:

Der Bauchnabel wir günstiger, statt 5,00€ kostet er jetzt 2,50€.

Das Mäusezähnchen wird um 5,00€ teurer und kostet jetzt 50,00€.

 

Eine Preisanhebung wird leider für das kommende Jahr 2018 notwendig sein, weil ich dann sehr wahrscheinlich aus der Umsatzsteuerbefreiung herausfalle. Aus diesem Grund werde ich die Preise im Laufe dieses Jahres dann anpassen, sobald mein Auftragsbuch für 2017 komplett gefüllt ist.

 

Alles andere bleibt bis dahin, wie gehabt.

Weniger ist mehr... ja so, oder so ähnlich ;o)

Ujjjj, ich befürchte, dass meine Blogbeiträge nicht wirklich kürzer werden!

 

Aber eines muss ich natürlich noch erzählen. Ich habe auch eine Entscheidung getroffen, wie es mit meinem Vertriebspartner DaWanda weiter gehen wird.

 

Nun, nach getaner Arbeit und Dank meiner lieben Kunden, die mein Auftragsbuch zum Glühen gebracht haben, denn ich befinde mich, sage und schreibe, in KW 28 bei den Wunschpuppen-Bestellungen!!! (Wahnsinn, vielen lieben Dank!), möchte ich es wagen und werde ab diesem Jahr keine Puppen und keine Engel mehr bei DaWanda anbieten.

 

So bleibe ich meinem Moto " weniger ist mehr" treu und ich vertraue auf die Zukunft, dass sie mir genau so viel bringt, wie nötig ist... nicht zu viel und nicht zu wenig.

 

Meine E-Books und Postkarten werde ich bei DaWanda weiterhin anbieten und werde die Preise für diese Artikel dort nicht erhöhen.

Weniger Instagram

Nein! Das schaffe ich nicht ;o)! Aber vielleicht sollte ich doch darüber nachdenken und nicht jeden Tag dort posten, denn das nimmt auch immer viel Zeit in Anspruch. Nur macht es ja auch furchtbar viel Spaß! Also, ob ich da reduzieren kann??? ich weiß es nicht. Das lasse ich jetzt einfach auf mich zukommen. (und wenn ich es nicht schaffe meine digitale Sucht etwas einzudämmen, dann tröste ich mich einfach damit, dass kein Mensch perfekt ist ;o))

Funktioniert auch alles?

Jetzt bin ich sehr gespannt, ob ich bald eine erste Bestellung in meinem neuen Shop bearbeiten darf und ob auch alles klappt ;o).

Die wichtigsten Dinge sind schon mal angelegt. Einige Seiten werden in den kommenden Tagen und Wochen noch folgen.

 

Ich freue mich auf ein wunderbares Jahr 2017 mit dir und darauf meine Seite hier weiter auszubauen. Im nächsten Blogbeitrag werde ich dir berichten, wie es mit den DIY-Serien weiter geht und was ich mir sonst noch so vorgenommen habe.

 

Liebe Grüße

 

Deine Barbara


Kommentar schreiben

Kommentare: 8
  • #1

    Hanna F. (Sonntag, 15 Januar 2017 11:27)

    Da hast du so richtig "aufgeräumt" :-) das find ich gut und das hört sich alles gut und erfrischend an. So kann das Jahr wohl rundum gut starten, hab ich das Gefühl! Die Freude an dem, was du machst, klingt durch und ich freu mich auf weitere Post mit tollen Bildern von dir... es ist schön, wie du uns an deinem "Puppenleben" teilhaben lässt..
    Liebe Grüße
    Hanna

  • #2

    Barbara aus Barbaras-Puppen-Welt (Sonntag, 15 Januar 2017 12:19)

    @Hanna F.

    Liebe Hanna,

    ich freue mich sehr über deine lieben Worte! So ist es! Ich liebe meine Arbeit durch und durch! Nachdem hier alles einigermaßen eigerichtet ist, freue ich mich schon auf kommende Woche und endlich auf das Puppennähen ;o)... dann gibt es auch bald wieder Bilder und Geschichten.

    Hab einen schönen Sonntag!

    Barbara

  • #3

    Sabine (Sonntag, 15 Januar 2017 13:32)

    Hallo Barbara,
    wunderschön, du hast das alles so schön übersichtlich, da guckt man sich doch gerne um! Viel Erfolg weiterhin!
    Liebe Grüße
    Sabine

  • #4

    Barbara aus Barbaras-Puppen-Welt (Sonntag, 15 Januar 2017 14:15)

    @Sabine

    Hallo liebe Sabine,

    vielen Dank für das Kompliment, es freut mich, dass es dir hier gefällt:o)!
    Viel Spaß beim Stöbern!

    Einen schönen Sonntag dir!

    Barbara

  • #5

    Christine (Montag, 16 Januar 2017 17:34)

    Hallöchen Barbara,

    na da hast du in deinem Urlaub ja was gezaubert. Herzlichen Glückwunsch zu deinem neuen Webauftritt!. Ganz tool gemacht. Und stell mal dein Licht nicht so unter den Scheffel. Du bist schon lange kein Computerdoofi mehr!

    Ich drücke dir ganz doll die Daumen, dass mit deinem FAQ-Katalog (schaue ich mir später mal an) die Emailflut ein wenig abnimmt, Ich gehe mit diesem Gedanken auch schon seit längerem schwanger, habe mich aber noch nicht zu soetwas durchringen können, da die Infos eigentlich alle schon auf meiner Seite stehen. Ich hab aber das Gefühl, die Leute sind zu faul zum Suchen und da wäre ein zentraler Infopool vielleicht wirklich was.,

    Ich wünsche dir jedenfalls ganz viel Erfolg und freu mich auch in diesem Jahr hoffentlich wieder auf einen regen Austausch mit dir und lustigen Stoffschiebereien.

    Ganz liebe Grüße Christine

  • #6

    johanna (Dienstag, 17 Januar 2017 00:54)

    Liebe Barbara, da hast du ja eine schöne Einführung gegeben, es ist alsob du neben mir stehst und es mir direkt sagst, so echt und locker sind deine Sätze!
    Es ist eine wunderschöne seite geworden, und ich finde mich prima zurecht. Was ich mag ist, dass man bequem auf die große Bilder klicken kann, und nicht genau in ein mini Feld. Das macht es sehr benutzerfreundlich.
    Ich freue mich auf schöne Bilder von dir, und wünsche dir ein ganz erfolgreiches 2017!!!
    Natürlich wünscht dir das Vickie auch!!
    einen lieben Gruß,
    Johanna
    (zjinzjit)
    :-)

  • #7

    Barbara aus Barbaras-Puppen-Welt (Dienstag, 17 Januar 2017 06:43)

    @Christine

    Hallo liebe Christine,

    schön auch dich wieder zu sehen, oder lesen ;o), nach der Winterpause! Du warst ja auch ganz schön fleißig da ;o). Ja, und ich muss sagen, dass ich froh war den Aufbau in der Pause machen zu können, denn manche Seiten verlangen einem echt Zeit ab, so wie die FAQ-Seite und es war gut, dass ich mal inRuhe dran bleiben konnte... im täglichen Betrieb ist das kaum machbar ;o)...ja, gut, ja, gut... ich gebe es zu: inzwischen bekomme ich das Ein oder Andere am PC hin ;o)))

    Ja, ich glaube esist schon gut, wenn man die Fragen irgendwo bündelt und habe mir auch schon länger immer notitzen gemacht zu denen, die sich wiederholen...und da kommt echt was zusammen.Ich finde es auch schon schade, dass ich da so einen Strich drunter setzten muss... aber es geht einfach nicht mehr und ich will die Zeit unbedingt für meine Kunden gewinnen... ja, du weißt ja, wie das ist ;o)

    Es freut mich sehr, dass du mich besucht hast!

    Ganz liebe Grüße

    Barbara

  • #8

    Barbara aus Barbaras-Puppen-Welt (Dienstag, 17 Januar 2017 06:48)

    @Johanna

    Liebe Johanna,

    oh, wow, vielen Dank für das riesen Lob. Da bin ich happy, wenn mir das gut verständlich gelungen ist... freu, freu!
    Mir geht es auch selbst so, dass ich gern auf ein Bild klicke, wenn uch mich in einem Shop befinde ;o)... deshalb habe ich das auch so eingetellt hier.
    Ich freue mich auch immer über Tipps, wie ich die Seite so einrichten kann, dass alles schnell undverständlich ist!

    Ganz lieben Dank für deine lieben Worte! und wir besuchen dich und Vickie auf Instagram!

    Liebe Grüße

    Barbara