Wie nähe ich eine Michelmütze für meine VierTofuHoch-Puppe?

Michelmütze & Rückblick & Winterpause

Lieber Leser, lieber Puppenfreund, lieber VierTofuHoch-Fan,

 

heute kommt ein letzter Blogartikel in diesem Jahr von mir :o).

 

Eine gratis Nähanleitung für eine Michelmütze habe ich mitgebracht und möchte noch einen kurzen Rückblick auf das Jahr 2019 werfen.

 

Schauen wir gemeinsam, was ich zu zusammengetragen habe:

Michelmütze für meine Puppe selbernähen

Natürlich brauchen die neuen VierTofuHoch-Kinder eine Michelmütze ;o), deshalb habe ich etwas getüftelt und das alte Schnittmuster der Dreikäsehochs auf die Größe der neuen veganen Puppen angepasst. Ich habe die Michelmütze nicht nur vergrößert, auch habe sie etwas verbessert, damit die hintere Naht schöner ausfällt :o)!

 

Wenn du magst, dann lege hier in der DIY-Sammlung der VierTofuHochs gleich los! Du kannst dir hier das Schnittmuster für die Michelmütze direkt und kostenlos downloaden und vielleicht noch schnell ein schönes Weihnachtsgeschenk nähen.

Es ist sozusagen die Michelmütze Version 2.0 ;o) und sie kann auch auf andere Puppenköpfe angepasst werden, indem man das Schnittmuster etwas vergrößert oder verkleinert.

 

Ein kleiner Tipp auch für meine "alten Dreikäsehoch-Puppeneltern": die Michelmützen-Anleitung der Dreikäsehochs kann auf die gleiche Art und Weise genäht werden, wie die neue Anleitung der VierTofuHochs es zeigt, um eine schönere Naht hinten zu bekommen ;o).

2019 ein kleiner Rückblick in Bildern...

Die Bilder verraten, dass das Jahr 2019 sehr bunt und arbeitsreich war. Ich habe heute gleich zwei Collagen mitgebracht.

 

Die erste Collage zeigt alle Dreikäsehoch-Puppen, die in diesem Jahr von Januar bis Dezember hier entstanden sind.

Ich bin sehr dankbar darüber, dass ich all diese Puppenkinder nähen durfte. Wenn ich diese vielen Puppen sehe, dann kann ich es selbst kaum glauben, dass ich als "Einzel-Frau-Puppenmacherin-und-Unternehmerin" ;o) all das alleine geschaffen habe... aber alleine war es ja auch nicht! Denn ohne meine Puppeneltern, die mich Woche für Woche hier begleiteten, wäre dies nicht möglich gewesen :o).

 

Vielen Dank, liebe Dreikäsehoch-Puppeneltern!

 

Ich bin auch dankbar, dass ich alle Herstellungswochen pünktlich einhalten konnte, was bei einer Wartezeit von teilweise sechs Monaten bis zu einem Jahr schon fast einem Wunder gleicht! Mein Auftragsbüchlein war also wirklich gut strukturiert und geplant, meine Puppeneltern haben immer megatoll mit mir gearbeitet, haben sich auch schnell und pünktlich bei Rückfragen gemeldet und auch in Punkto Familie und Gesundheit hatte ich die Sterne auf meiner Seite. Hach...

Ja, und hier kommt nun die zweite Collage, die alle VierTofuHoch-Puppen zeigt, die seit Mitte dieses Jahrs hier entstanden sind.

Fast alle, um genau zu sein, denn es war noch eine Handvoll Probepuppen entstanden, die teilweise nicht "vorzeigbar" waren, weil sie meinen Vorstellungen noch nicht ganz entsprachen, oder weil das Material, das ich verwendete nicht geeignet war und einige Puppen reisten für Sicherheitstests in ein Labor.

 

Diese Collage ist nicht ganz so groß wie die erste, aber in Anbetracht der Tatsache, dass all die neuen veganen Puppen zunächst überhaupt nicht geplant waren, klopfe ich mir gerade selbst auf die Schulter. Ich gestehe, dass ich es selbst kaum glauben kann, dass all diese, meine neuen veganen Puppenkinder entstehen konnten! (hab gerade Pippi in den Augen ;))

 

Dankeschön, liebe VierTofuHoch-Puppeneltern!

 


Das Jahr 2019 war für mich voller Höhen und Tiefen. Es war geprägt

  • vom "Fragen-stellen",
  • vom "Glaubenssätze-hinterfragen",
  • von Ratlosigkeit und Verzweiflung,
  • vom Suchen nach Neuem,
  • vom Wahrnehmen und Akzeptieren,
  • von Trauer,
  • von Schmerz,
  • von Hoffnung,
  • von Mut,
  • von Loslassen,
  • von Aushalten von Kritik,
  • vom "Aufgefangen-werden" von Familie und Freunden,
  • vom "Aufgeben-wollen",
  • vom Wiederaufstehen und Anpacken,
  • vom "Einen-Schritt-nach-dem-anderen-machen",
  • vom Innehalten,
  • vom "Über-mich-hinausgehen",
  • von Freude,
  • von Schöpferkraft,
  • von Dankbarkeit und
  • vor allem von Liebe!

Möglicherweise stimmen nicht alle "Voms" und "Vons" hier ;o)... ich bitte um Nachsicht!

 

2019 war kein einfaches Jahr! Aber es war das bisher allerbeste!!!! Und dafür danke ich allen, die mitgeholfen haben!

Winterpause

Nun, ich würde sagen, eine "ordentliche" Winterpause habe ich mir verdient ;o). Wie jedes Jahr, möchte ich wieder die Zeit um Weihnachten und auch die Raunächte nutzen und zur Ruhe kehren. In dieser Zeit werde ich nicht arbeiten und mich seelisch und mental auf das kommende Jahr 2020 einstimmen. Mein Kopf ist, wie könnte es anders sein ;o), wie immer voller Ideen, die etwas sortiert werden möchten. Deshalb wird es hier etwas ruhig werden.

 

Vom 22.12.2019 bis zum 06.01.2020 macht meine Puppenwelt eine Winterpause.

 

In dieser Zeit bleibt mein E-Mail-Fach still.

 

E-Books und auch Wunsch-Puppen können in dieser Zeit bestellt werden.

 

E-Books mit PayPal-Zahlung haben einen Direkt-Download, bei Überweisung werde ich ab dem 06.01.2020 den Download freischalten können.

 

Die Wunsch-Puppen-Termine befinden sich aktuell bei KW 19 (Mitte Mai 2020), Bestellungen, die in der Winterpause eintreffen werden von mir nach Eingangsdatum bearbeitet und ich werde mich nach der Winterpause mit einer persönlichen Terminbestätigung bei dir melden.

Ausblick für das Neue Jahr 2020

Im neuen Jahr melde ich mich mit all meinen Plänen bei dir. Es wird auf jeden Fall in Punkto Puppenkleidung und Anleitungen viel Neues geben und es wollen hier viele, viele neue vegane VierTofuHoch-Puppen entstehen, so verrät es mir mein Auftragsbüchlein ;o)... ich glaube für meine Puppenkinder Agi & Karlchen wird es auch bald aufregend, da hat sich etwas- oder besser-  jemand angekündigt ;o)... sei also gespannt!

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!

Mit diesen Bildern von Dreikäsehoch Agi & Karlchen, die hier vor 3 Jahren entstanden sind, möchte ich dir und deinen Lieben frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Neue Jahr 2020 wünschen!

 

Deine Barbara

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Hikari (Sonntag, 22 Dezember 2019 18:46)

    Liebe Barbara,
    Ich wünsche dir ein schönes Weihnachtsfest, es ist wirklich wunderbar was du dieses Jahr alles geschaffen hast. Unser Meerjungfrauen Flosse wird hier heiß geliebt und ich freu mich schon auf Weihnachten wenn endlich unsere Anna hier einziehen darf :D
    Ganz liebe Grüße
    Hikari

  • #2

    Christine Westerhof (Samstag, 28 Dezember 2019 21:32)

    So toll, dieser Mütze!
    Ich wünsche dir mit deiner Familie alles Gute für 2020!